Magnetic Downline Evolution Radio

Oliver Pirie
Since 03/2023 10 Episoden

Einzigartigkeit statt Einheitsbrei

So findest du wie ein Profi Dein Alleinstellungsmerkmal

30.03.2023 14 min

Zusammenfassung & Show Notes

Wer will schon mit der Masse mitschwimmen, wenn er bei Dir das Besondere bekommt? Zusammen brainstormen wir, um Deinen Elevator Pitch zu erstellen und deine Kunden in kürzester Zeit zu überzeugen.  Aber Achtung, FOMO-Alarm: Wenn du jetzt nicht handelst, könntest du von der Konkurrenz abgehängt werden!

Lad Dir hier eine Zusammenfassung runter:
https://docs.google.com/document/d/1uGvTkQ0PZqSsfQ3b9zao8DHwHsXhW78QmdCdycuyJ54/edit?usp=sharing
Telegramkanal:
https://t.me/magneticdownlinevolution



Transkript

Willkommen zum Magnetic Downline Evolution Radio. Ich bin Oliver Pirie und in diesem Podcast dokumentiere ich meinen Weg, mich aus dem üblichen Geld-gegen-Zeit-Komplex zu lösen. Ich zeige, wie ich mir mit magnetischen Marketing einen unfairen Vorteil verschaffe, um einen endlosen Kundenstrom zu generieren, der mir Cash Flow aus verschiedenen Quellen bescheren wird. Lass dich inspirieren, komm ins tun und mach dein Ding! Hier geht es um zeitlose, unabhängige und systematische Strategien, um finanzielle Sicherheit aufzubauen. Sei dabei, gestalte und erlebe die Evolution deines Erfolges! Let's go! Es sind einige Leute auf mich zugekommen . Vielen Dank für das Feedback. Selbst wenn ich nur einen von euch mit auf meine Reise nehmen kann, hat sich das gelohnt. Also, wenn ich euch inspirieren kann, wenn ich euch die Augen öffnen kann, euer Geschäft, auf eine moderne und abgefahrene Art und Weise, zu betreiben. Dann bin ich glücklich. Ich habe auch einen Telegrammkanal verlinkt. Wenn Ihr mit mir direkt in Kontakt kommen wollt, nur zu. Ich bin da, beantworte Fragen und bin für alles offen. Heute starte ich mal mit einer harschen Aussage. John Wayne hat mal gesagt "Life is hard and it's harder if you're stupid." Ich glaub, das brauche ich nicht übersetzen, oder? Ich glaube auch nicht das du stupid bist, aber oft machen wir Dinge die stupid sind. In diesem Sinne nehme ich Euch jetzt mit auf die Reise. Heute geht es um die Frage: "Warum sollte jemand mit Dir ins Geschäft kommen, Deine Produkte kaufen oder mit Dir eine Partnerschaft eingehen, wenn die Person das auch mit jemand anders machen kann, die das gleiche anbietet?" Ich richte mich, mit diesem Podcast natürlich an beide Geschlechter. Ich möchte hier niemanden ausschließen. Das wollte ich nur mal klarstellen, weil ich festgestellt habe, das ich letztes Mal oft in der "er" Form geredet habe. Wie kann das nur passieren?? Liebe Frauen, Ihr seid natürlich mit eingeschlossen. Die Frage nochmal: "Warum sollte jemand mit euch ins Geschäft kommen, eure Geschäftsmöglichkeit wahrnehmen, wenn diese Person das auc h mit einer x-beliebigen anderen Person kann, die die gleiche Geschäftsmöglichkeit oder die gleichen Produkte anbietet?" Wenn du diese Frage beantworten kannst, bist du schon ein erhebliches Stück weiter, als die Masse Deiner Mitbewerber. Stell dir vor, Du bist ein roter Apfel in einem schönen Korb auf Deinem Küchentisch. Du bist umgeben von grünen Äpfel und Du bist der einzige Rote. Du weißt, dass Du der einzige Rote bist. Du kannst sagen, warum Du der einzige Rote bist und warum die so besonders bist. Du stichst heraus aus der Masse. Jetzt wirst du vielleicht sagen: "Wie steche ich denn heraus, wenn ich die gleichen Produkte habe und der Vergütungsplan der Gleiche ist? "Keine Sorge, das machen wir. Nur eben anders als üblich. Aber es ist auch so, das besonders die sehr Erfolgreichen dieses System und die Art des Marketings bereits anwenden. Ich will das Du dahinkommst, das Du mit Deinem Business Geld verdienen kannst, egal ob jemand sich in Deine Downline einschreibt oder nicht. Boom. Das ist der Plan. Der angenehme Nebeneffekt von diesem System ist natürlich, das Deine Downline wächst. Das wollen wir alle um uns ein Einkommen, einen Cashflow aufzubauen. Aber wie ich das in meinem Intro schon gesagt habe, aus mehreren Quellen. Da ist der Umsatz in der Downline nur eine Quelle. Aber dazu kommen wir in späteren Episoden. Also. Eine weitere Säule Deines Erfolgs wird Dein Alleinstellungsmerkmal. Hier noch mal die Frage: "Warum sollte jemand mit dir ins Geschäft kommen und nicht mit jemand anders, mit den gleichen Produkten oder der gleichen Geschäftsmöglichkeit wie mit der Firma mit der Du zusammenarbeitest? Ich will mit dir nun Brainstormen. Ich stelle Dir fragen, die Du dir dann am besten auf einem Blatt Papier beantwortest. Was mache ich anders als Andere in meiner Nische? Welche Extras biete ich? Was machst Du besonders gut und welchen Nutzen hat es für meine Interessenten? Hast Du eine Spezialisierung? Bist du Cryptoexperte, Aromatherapeuth? Kannst Du eine Garantie anbieten? Oder kannst du auch einen gewissen Zeitraum anbieten in der das versprochene Resultat erreicht werden kann? Hast du eine besondere Verbundenheit zu Deinen Kunden? Oder gibt es vielleicht einen versteckten Nutzen, den man auf den ersten Blick gar nicht gar nicht sieht und Du darüber sprechen solltest, weil der sich nähmlich erst herausstellt, wenn dieses Produkt benutzt wird. Welches Problem löst du? Welches Problem kannst Du lösen, was die anderen nicht lösen können? Vielleicht durch Deine Expertise, durch Deine Spezialisierung? Und denkt dabei an Deinen Avatar. Du weißt ganz genau, was Dein Avatar für Sorgen, Nöte und Probleme hat. Du hast dich doch in Deinen Traumkunden, in Deinen Traumpartner hineinversetzt. Damit kannst du Deine Kommunikation aufbauen und das als Dein Alleinstellungsmerkmal nutzen. Wenn du Dir nun über diese Punkte Gedanken machst, wird mit der Zeit immer klarer ersichtlich, warum Du der leckere rote Apfel bist. Dann formulieren wir das ganze jetzt noch in kurzen knackigen Sätzen. Dein sogenannter Elevator Pitch. Du triffst jemanden im Fahrstuhl. Hast 20 Sekunden Zeit. Und du willst dem erklären, was Du in Deinem Geschäft machstmachst? Diese 1 bis 2 Sätze sollten genau den Punkt treffen. Das Ergebnis sollte sein, dass du eine emotionale Verbindung herstellst und die Leute dich dann automatisch fragen: "Aha. Wie machst Du das denn?" Also Coca Cola zum Beispiel hat mal mit dem Claim geworben "Open Happiness." Das hat total die Emotionen angesprochen. Happiness. Wer will nicht happy sein? Was macht Coca Cola? Die verkaufen dunkles Zuckerwasser mit der Emotion Happiness. Und darum geht's ja in diesen ein bis zwei Sätzen. Da muss das Gefühl rüberkommen , der versteht mich, das brauche ich. Danach habe ich immer schon gesucht. Das ist genau das Richtige. Das Schema ist: Wir helfen (dieser Gruppe von Menschen) Erreichen (diesen Nutzen/diese Ergebnisse, die sie sich wünschen) Selbst wenn (schlimmstenfalls, glaubwürdiges Szenario) Das Beispiel eines guten Alleinstellungsmerkmals, wäre zum Beispiel: "Ich helfe Networkmarketer, Ihre Kunden- und Partnergewinnung auf Autopilot zu stellen, um 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, nur solche Menschen anzuziehen, die wie sie, nach Unabhängigkeit streben, Garantiert ohne Freunde und Bekannte zu nerven, Social-Media Wahnsinn und voll duplizierbar. Sogar, wenn sie mit anderen Strategien bisher erfolglos waren. Das kannst Du jemanden im Fahrstuhl erzählen und er wird Dich danach fragen: Oh, wie machst Du das?" Es kommt darauf an, klar und präzise zu sagen, was du machst. Dadurch hilfst Du natürlich die Attraktivität deines Geschäfts zu steigern. Was denkst Du darüber? Das klang doch nicht schlecht, oder? Also mach dich daran. Nimm dir die Zeit. Es ist wohl investierte Zeit und setzt sich auf Deinen Hosenboden und denkt darüber nach, was Dich von allen anderen unterscheidet? Warum sollte ich mit Dir ins Geschäft kommen? Warum sollte ich bei Dir Produkte kaufen und nicht bei jemand anderem, der die gleichen Produkte und die gleichen Geschäftsmöglichkeiten anbietet? Damit unterscheidest Du dich von der großen Masse. Viel Spaß dabei. Das soll's schon wieder gewesen sein. Ich setz mich jetzt auch wieder auf meinen Hosenboden und arbeite weiter an meinem Geschäft und freue mich aufs nächste Mal. Ich freue mich auf Feedback. Macht es gut. Bis denne. Bye.

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.